Lerne mit Deinem MDLS zu kommunizieren und eins mit ihm zu sein.

 

Du bist es bereits aber Du hast es vergessen. Du hast gelernt in engen Grenzen und nach den Vorstellungen der Gesellschaft zu leben. Unsere Arbeit besteht darin Dich zu inspierietren und zu unterstützen dein multidimension-ales und liebevolles Wesen wieder zu entdecken.

 

Erfahre die Liebe

zu Dir selbst.



Was mich nicht erst diese Tage, aber seit der global sehr veränderten Situation besonders beschäftigt und herausfordert ist, diese innere Zerrissenheit und und immer wieder in Erscheinung tretende Verunsicherung.

Es läuft immer wieder auf das Thema Selbst-Vertrauen und Selbst-Verständnis heraus.

Ich war mein Leben lang sehr offen, neugierig und wissbegierig. Dabei war ich allerdings auch häufig in Gefahr mich selbst in den Meinungen anderer zu verlieren. 

...weiter lesen in Teresa-Marias Blog...

Sprich zu dir:

Ich bin Ausdruck des göttlichen Kerns, dem ich entspringe. 

 

Ich bin reines Licht, reine Liebe und pure Freude.

 

Alles ist gut, hier und jetzt. Alles war schon immer gut und wird immer gut sein.

 

Gefühle sind wie die Gezeiten in der irdischen Natur. Sie kommen und gehen.

 

Ich bin stabil und sicher in und aus meinem Selbst getragen.

Ich bin mit allem verbunden WAS IST.

Ich bin NICHTS und ich bin das ALLES, das aus dem NICHTS entspringt und immer wieder dorthin zurückkehrt.

Meine Aufgabe ist es Glück zu erfahren und Liebe zu leben und mein SEIN grenzenlos auszudehnen.

Ich bin makellos und vollkommen. Ich bin Liebe.

ICH BIN 

ICH BIN GOTTESBEWUSSTSEIN

 

Ich durchflute das mir dienende körperliche Gefäß mit bedingungsloser Liebe und Harmonie.

 "Liebe ist der Klebstoff des Universums.

Sie ist das was alles verbindet und zusammenhält. Liebe ist der Hintergrund auf dem alles geschieht. Nichts kann ohne die Liebe existieren.

 

Liebe ist für die meisten Menschen eine leere Worthülse, ein Begriff in den man alles möglich hineintun kann. Liebe hat nichts mit Romantik, Sex, Sehnsucht oder andern Emotionen zu tun. Liebe ist kein Konzept und auch kein Gefühl. Liebe ist ein Zustand. Sie ist der Zustand in dem das ganze Universum, die ganze Existenz schwingt. Liebe ist die Quelle von Allem was ist. Sie ist neutral und absolut unparteiisch. Wenn Du sie spürst, Dir ihrer bewusst wirst kannst Du die Einheit mit allem was ist spüren."


Loslassen - Wenn der Tropfen zurück in den Ozean fällt

Loslassen bedeutet dich deinem göttlichen Kern zu überlassen. 

Es bedeutet die Trennung aufzugeben und dich wieder als Einheit zu erfahren. 

Loslassen bedeutet Zulassen. Es bedeutet das Unvermeidliche zuzulassen.

Das Unvermeidliche zuzulassen bedeutet die Kontrolle aus der Instanz des begrenzten Ich heraus aufzugeben und zu verstehen, dass dieser Anteil versucht zu kontrollieren, doch nur Verzögerung erreichen kann.  ...weiter lesen...